UPDATE: Probleme mit macOS Sierra, keine mit iOS10

UPDATE: Probleme mit macOS Sierra, keine mit iOS10

von Sascha Reichow

Spirit6 und SpiritV

spiritV weitgehend kompatibel

InternetAusfall

Nach erscheinen der finalen Version des neusten Mac-Betriebssystem macOS Sierra und iOS10 haben wir natürlich gleich unsere Software getestet. Ergebnis: die spiritApp wie auch spirit6 und sogar spiritV laufen fehlerfrei unter den neusten Apple Betriebssystemen. Viel Spaß beim upgraden ;-)

Update Nov. 2016:

Inzwischen berichten Anwender bei Nutzung von spiritV unter OS Sierra, dass spirit entweder ganz langsam läuft (als sei AppNap aktiv) oder es kommt gar nicht erst zu einer Verbindung zum Server.
Wir haben nur unter einem "Original-System" getestet, also keine MS-Office-Installation, keine Adobe-Programme, Schriftenverwaltung etc. Es kann natürlich Wechselwirkungen mit anderen Programmen geben.
Dennoch weisen wir darauf hin, dass spiritV auf 4D 12.6 basiert, was ja schon 2014 für OS 10.9 zertifiziert wurde.
Spirit6 unter 4D V15 wurde hingegen zumindest schon für OSX 10.11 zertifiziert; MacSierra steht seitens 4D noch aus …

Update 2/Hintergründe:

Unsere Nachforschungen und Analysen haben ergeben: Apple hat am 24. Oktober die Version 10.12.1 (build 16B2555) und am 27. Oktober das build 16B2657 veröffentlich. Es zeigt sich eine Inkompatibilität mit allen Spirit-Versionen in Bezug auf das Build 16B2657 vom 27. Oktober : Spirit lässt sich nicht starten oder stürzt ab. Leider haben Sie als Anwender keinen Einfluß darauf, welches Build über den AppStore geladen wird. Bleibt nur zu hoffen, dass die beta-Version von 10.12.3 schnellstmöglich als final im AppStore verfügbar ist, denn dort gibt es zumindest in Bezug auf spirit keinerlei Probleme.

Zurück